Spvgg Logo

Spvgg Logo

Tischtennis Bezirksliga Gr.5
TTC Ergenzingen 2 - Spvgg Mössingen 2
Am heutigen Samstag Abend fuhren wir zum schweren Auswärtsspiel nach Ergenzingen, Halle und Gegner liessen uns in der Vergangenheit häufigst ziemlich alt aussehen..
In der Aufstellung konnten wir heute auf Michi Meister zurückgreifen, der vom Mössinger Weihnachtsmarkt "einflog", und einen wichtigen Anteil an einem Erfolg haben sollte. Aber der Reihe nach...
Der Doppelauftakt gelang, Amann/Löffler sowie Meister/Steinhilber zur 2:1 Führung.
Der Einzelauftakt führte zu einer Punkteteilung am vorderen Paarkreuz, Michi Meister musste sich gegen Routinier Rudolf Perner geschlagen geben, und Jürgen spielt gegen Harald Maier groß auf, konnte diesen in 3 Sätzen bezwingen.
Mitte und Hinten ließen da keine Veränderung zu, Rainer Löffler setzte sich schwer erkämpft im 5. Satz durch, Matze Knöll musste leider grautlieren.
Martin Steinhilbers unglückliche Niederlage konnte jedoch Horst Amann mit einem ungefährdeten 3:0-Erfolg wieder ausbügeln.
5:4 nach der 1. Einzelrunde, das erwartet schwere Spiel...
Jürgen konnte nun erneut sein 2. Einzel gegen Perner gewinnen, und schließt damit die Vorrunde mit einer 18:0- Bilanz ab, Gratulation zu dieser super Leistung.
Der Knackpunkt im Spiel war Michi Meister, der Harald Maier in einem Spitzenspiel im 5. Satz schlagen konnte und damit dem mittleren Paarkreuz die Matchbälle zuwarf.
Rainer Löffler setzte sich gegen Knuplesch mit 3:0 durch, auch Matze Knöll hielt sich schadlos und so gewannen wir am Ende überraschend deutlich mit 9:4 und haben dadurch alle Karten für einen möglichen Aufstieg noch in der eigenen Hand.
Hiermit verabschieden wir uns in die Winterpause, hoffen weiterhin auf die Unterstützung der Zuschauer, und danken in diesem Sinne auch allen "Ersatzspielern", die uns bisher so hervorragend unterstützen.
 
Top