Spvgg Logo

Spvgg Logo

Tischtennis Bezirksmeisterschaften 2013
in Metzingen
 
Zu den diesjährigen Tischtennis-Bezirksmeisterschaften in Metzingen stellten wir das größte Teilnehmerfeld der letzten Jahre.
Neuzugang und Nr. 1 der Verbandsligatruppe Szarka Levente, Jungspund Michi Roll sowie Kai Elsässer vertraten die 1. Mannschaft.
Rainer Löffler und Matze Knöll die 2., Florian Joos und Michi Pfefferle stellten für die 3. Mannschaft ebenfalls erfolgsversprechende Teilnehmer.
Die Gruppen waren erwartungsgemäß sehr stark einzuschätzen im Herren A-Feld,  trotz schwacher Teilnehmeranzahl waren absolute Hochkaräter anwesend, wie z.b. Aguilar Sarmento und Moritz Sefried, die für die 1. Mannschaft des SSV Reutlingen an den Start gingen.
Das gleiche galt übrigens für die Herren B-Konkurrenz, bei dem vor allem der Nachwuchs des SSV Reutlingen, gegen den sich unsere 2. Mannschaft in der Liga zuletzt so schwer tat, besonders hervortaten, im Doppel und im Einzel Urkunden einheimsten.
Florian Joos setzte sich dort souverän in der Gruppe durch und musste sich erst später in der K.O-Phase gegen Derendingens Nr. 1 aus der Kreisliga, Johannes Untraut geschlagen geben.
Für die Jungs aus der 2. Rainer Löffler und Matze Knöll, sowie Nachwuchstalent Michi Roll aus der 1. war leider nicht viel zu holen, sie mussten sich trotz teilweise hervorragender Leistungen nach der Vorrunde verabschieden, nehmen jedoch alle die so wichtige Spielpraxis für die kommenden Aufgaben in den jeweiligen Ligen mit.
So war es an Kai Elsässer und Levi, die Fahne hochzuhalten und das Feld aufzumischen.
Kai spielte wieder sehr stark auf, er setzte sich in einer Topgruppe durch mit Leuten wie Peter Fischer und Christian Tomsic, musste sich dann aber dem extrem gut aufgelegten Moritz Sefried geschlagen geben.
Levi setzte sich ebenfalls souverän in der Gruppe durch, marschierte bis ins Finale, bei dem es zum "unerwarteten" Duell beider Verbandsligatopspieler kam, Levente gegen Aguilar Sarmento.
Zuvor jedoch stand das Doppelfinale der Herren-A-Konkurrenz an, in dem sich Levente/Roll nach einem Sieg gegen die Vereinskollegen Elsässer/Löffler dem Topdoppel Sarmento/Sefried gegenüberstanden.
In einem trotz 0:3- Niederlage packenden und hochklassigen Finale mussten die beiden Mössinger letztendlich dem eingespielten Duo aus Reutlingen gratulieren.
 
Dann war es gegen 20.30 Uhr soweit, das Finale Herren A, das ein echter Kracher werden sollte...
Ausgeglichenes Spiel zu Beginn, Levi nach gefühlten 10 Stunden fit wie eh und je, verlor den 1. Satz knapp mit 8:11.
Nun drehte er aber auf, gewann den 2. Satz und spielte im 3. Satz sein vielleicht bestes Tischtennis, Ballwechsel bei dem den Metzinger Veranstaltern das Herz aufgegangen sein muss, sie und alle anderen Anwesenden in der Halle waren fasziniert von den vielen Vorhand-Top-Gegentop-Duellen, am Ende stand der Bezirksmeister fest, und er heißt...
Szarka Levente.
Wir gratulieren unserem Neuzugang zu einer hervorragenden Leistung, endlich kommt der Titel der A-Konkurrenz mal wieder nach Mössingen....
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Top