Spvgg Logo

Spvgg Logo

Tischtennis Bezirksliga Gr. 5
Spvgg Mössingen 2 - TSV Kusterdingen 1
 
Am heutigen Sonntag morgen kam es zum vorletzten Vorrundenspiel in der Bezirksliga gegen den Nachbarn aus Kusterdingen, eben jene Nachbarn standen mit 7:5 Punkten sehr gut da, und es war Vorsicht und höchste Konzentration geboten, da man gegen Kusterdingen schon einige spannende und enge Spiele in den vergangenen Jahren zu überstehen hatte.
 
Der Doppelauftakt gelang aber nach Maß:
Amann/Löffler waren ebenso erfolgreich wie Eisele/Knöll, die sich 3 mal in Verlängerung durchsetzen konnten.
Nachdem dann auch unsere Ersatzverstärkung Fürst/Joos das 3:0 perfekt machten, stiegen die Hoffungen auf einen erfolgreichen Sonntag Morgen.
Jürgen Eisele und Rainer Löffler konnten diesen Erfolgstrend mit 2 3:0-Erfolgen ausbauen und schickten das mittlere Paarkreuz mit einem beruhigenden 5:0 Vorsprung ins Rennen.
Dort fanden hart umkämpfte Spiele statt, Matze Knöll erzwang gegen einen stark aufspielenden Mark Breuer einen engen 5-Satz- Erfolg genauso wie Horst Amann, der sich nach einer 2:0-Satzführung gegen Nils Künstle schon als der sichere Sieger sah, sich dann aber nochmal gewaltig strecken musste um mit 3:2 das bessere Ende für sich zu haben.
7:0, damit hatte hier mal zu Beginn mal gar niemand gerechnet, zu hart umkämpft die bisherigen Partien zwischen beiden Mannschaften.
Benny Fürst und Florian Joos hatten nun den Matchball in der Hand, das Spiel zu beenden.
Benny erledigte diese Aufgabe sehr souverän, gewann mit 3:1, lediglich Florian Joos musste gegen einen starken Jan Künstle am Ende gratulieren und schickte Jürgen Eisele in sein 2. Einzel gegen Ulmer-Weber.
Tolle Ballwechsel und 3 knappe Sätze später setzte sich jedoch Jürgen durch und machte einen hervorragenden 9:1 Erfolg perfekt.
Parallel setzte sich die 1. Mannschaft gegen den Tabellen 3. der Verbandsliga Buchenbach mit 9:6 durch und so sehen wir nun guter Dinge dem letzten Saisonspiel gegen Ergenzingen entgegen.
 
 
 
 
Top