Spvgg Logo

Spvgg Logo

Tischtennis Verbandsliga
Spvgg Mössingen – DJK Sportbund Stuttgart

Das erste Heimspiel stand an. Nach den nicht zufriedenstellenden letzten beiden Punktspielen, musste heute vor heimischem Publikum etwas Zählbares rauskommen.

Dementsprechend fing es auch gut für uns an. Unser souveränes Spitzendoppel Levente/Lesko gab sich keine Blöße und löste seine Aufgabe mit einem gewohnten 3:0. Dagegen mussten Steffen und Michael ihren Gegnern, trotz starker Gegenwehr, nach vier Sätzen gratulieren. Wiederum konnte unser 3er Doppel den 2:1 Zwischenstand klarmachen.

In den Einzeln war unser vorderes Paarkreuz, wie zu erwarten, nicht zu schlagen. In insgesamt vier spannenden Spielen machten es Levente und Lesko teilweise sehr eng, doch konnten sie immer die Oberhand bereiteten ihren Mannschaftskollegen dadruch eine sehr erfreuliche Ausgangssituation. 
In der Mitte war es heute unser Mannschaftskapitän Steffen Leuze, der uns durch seine beiden wichtigen Einzelsiege nach vorne brachte und somit in seinem zweiten Einzel auch den 9:3 Sieg herbeiführte. Kai Elsässer war somit nur einmal am Zug, aber war in seinem Spiel zu passiv um gewinnen zu können. Hinten konnte lediglich Felix Jägers einen Punkt, nach einem rein ergebnisorientierten Spiel, erzielen. Michael Roll fand leider kein Mittel gegen seinen gut spielenden Gegner.

Insgesamt ein sehr gelungenes Heimspiel mit einem deutlichen Sieg, auf dem sich aufbauen lässt.
Dabei möchten wir uns noch für die großartige Unterstützung unserer Zuschauer bedanken, die so zahlreich erschienen sind! Das lässt doch auf weitere spannende Heimspiele in der Verbandsliga hoffen.






 
Top