Spvgg Logo

Spvgg Logo


Kreisklasse B 1
Spvgg. Mössingen III - TSV Gomaringen IV 9:7

Mit gemischten Gefühlen gingen wir in das erste Spiel der Rückrunde. Wir wussten, dass die Gomaringer, um dem drohenden Abstieg zu entgehen, ihre Mannschaft zur Rückrunde verstärkt hatten.
Aber schon in den Eingangsdoppeln zeigte sich schon, dass wir einen guten Tag erwischt hatten. Wir gingen mit 2:1 in Führung. Dies ist uns in der gesamten Vorrunde nur zweimal gelungen. Dann ging es Schlag auf Schlag. Reiner Kimmich (heute in überragender Form), Adolf Sulz und Rudi Brumm gewannen jeweils ihre Spiele, Spielstand 5:1. Rudolf Klett und Günter Dürr unterlagen anschließend ihren Gegnern. Ersatzmann Rüdiger Gepp gewann überraschend gegen die Nr. 5 der Gomaringer. Jetzt war das vordere Paarkreuz wieder an der Reihe. Reiner Kimmich gewann das Spitzenspiel sicher mit 3:0. Adolf Sulz unterlag seinem Gegner knapp mit 2:3 Sätzen. Nachdem Rudi Brumm auch sein zweites Einzel gewinnen konnte, stand es plötzlich 8:4 für uns. Wir dachten schon an einen deutlichen Sieg, aber es sollte anders kommen. Die Gomaringer bäumten sich nochmals auf. Drei Siege in Folge, davon zwei Fünfsatzsiege brachten sie auf 8:7 heran. Jetzt musste das Schlussdoppel entscheiden. Doch Reiner Kimmich und Adolf Sulz waren ihren Gegenspielern überlegen und besiegten diese mit 3:0. Damit war der letztlich knappe 9:7 Sieg geschafft, was für uns einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt bedeutet.
 
Top