Spvgg Logo

Spvgg Logo

Tischtennis Bezirksklasse Gr. 1
SpVgg Mössingen II - VfL Dettenhausen 8:8
 
Wie bereits angekündigt, stand für uns am vergangenen Freitag eines der entscheidenden Spiele gegen einen direkten Konkurrenten an. Unsere Gegner vom VfL Dettenhausen hatten bis dato 4 Punkte gesammelt und konnten sich damit bisher nicht aus der Abstiegsregion verabschieden. Mit einem Sieg wären wir in Schlagdistanz gewesen, zumal zwei weitere Spiele gegen direkte Tabellennachbarn vor uns liegen. Der Start ins Spiel ist uns gelungen, nach den Einstiegsdoppeln stand es 2:1 für uns. Weiterhin erfreulich war, dass in der darauffolgenden Einzelrunde fünf Partien zu unseren Gunsten endeten. Einzig Andreas Klose musste sich der starken Dettenhäusener Nummer eins geschlagen geben. Somit konnten auch Klaus Ziegele und Jan Knappik ihre ersten Siege in dieser Saison einfahren. Unter diesen Voraussetzungen und mit einer Führung von 7:2! nach dem ersten Durchgang erschien der Sieg nur eine Frage der Höhe. Als dann auch noch unser mittleres Paarkreuz an beiden Platten mit 2:0 in Front lag, konnte man sich gedanklich schon mit der anschließenden Mahlzeit im Sportheim beschäftigen.
 
Doch kam es völlig anders als erwartet. Trotz des neu hinzugewonnenen Selbstvertrauens gingen die beiden sicher geglaubten Partien im Entscheidungssatz verloren. Andreas Rempfer konnte mit seinem Punktgewinn immerhin das Unentschieden sichern. Parallel kämpfte Jan Knappik um den Sieg, verlor allerdings in vier engen Sätzen gegen seinen Kontrahenten. Im Schlussdoppel konnten Steinhilber/Rempfer den Bock nicht mehr umstoßen und verloren ebenfalls mit 1:3 Sätzen. Am Ende stand ein 8:8 auf dem Spielberichtsbogen, welches sich viel mehr wie eine Niederlage anfühlte. Zwei Spiele verbleiben, um den Anschluss zu den Nichtabstiegsplätzen herzustellen.    
 
Top