Spvgg Logo

Spvgg Logo





Tischtennis Landesliga Gr. 3, Herren
Spvgg Mössingen – TTV Gärtringen 8:8

Zufrieden – das waren im wahrsten Sinne des Wortes alle zwölf Akteure dieses Spieltages. Keine Mannschaft war wirklich besser, auch wenn manche Leistungen nicht abgerufen werden konnte.

Schade, dass unser Spitzendoppel Leuze/Steinhilber zum Start nicht richtig ins Spiel fand und gratulieren musste – zeitgleich waren Löffler/Amann erwartungsgemäß gegen Konjuh und Holzapfel unterlegen. Knöll/Krause lieferten hartumkämpft dann den ersten Zähler – und mehr als eben diesen einen Punkt konnte daraufhin auch kein Team in Führung gehen.

Leuze in den Einzeln eine schiere Macht, Holzapfel hatte nach kurzer Gegenwehr keine Chance und auch Konjuh musste in der zweiten Runde in einem spannenden Spiel die Überlegenheit von Steffen anerkennen. Löffler zeigte in seinem ersten Einzel gegen Konjuh, dass er zurecht am vorderen Paarkreuz aufgestellt ist und gab sich erst im Entscheidungssatz geschlagen.

Dann drehte sich der Spielstand, Knöll und Hausi Krause erspielten die erste Führung, die postwendend durch eine knappe Niederlage von Amann und eine etwas deftigere von Steinhilber wieder umgedreht wurde – es blieb spannend.

Durchgang zwei bescherte uns wieder die Führung. Steffen wie erwähnt gut und auch Rainer sehr überzeugend gegen den jungen Holzapfel.

Dann zweimal Punkteteilung – Knöll quasi nicht mehr anwesend, dafür Krause umso erfolgreicher - Amann ohne Chance gegen Barwig, der damit erfolgreichster Punktesammler auf Seiten unserer Gäste wurde. Auch Steinhilber letztlich gut in der Spur und folgerichtig erfolgreich, damit war in jedem Fall ein Zähler auf der Habenseite!

Leider waren auch im letzten Doppel des Tages Steffen und Martin nicht erfolgreich und so trennten sich zwei gleichwertige Mannschaften gütlich nach mehr als vier Stunden leistungsgerecht 8:8.

Da auch die anderen Mannschaften munter mehr oder weniger erfolgreich spielten, sieht der Tabellenstand zumindest momentan erfreulich aus und gibt Hoffnung für die nächsten Partien.
 
Top