Spvgg Logo

Spvgg Logo

Herren Landesliga Gr. 3
Spvgg Mössingen - SSV Schönmünzach 9:6

Nach vier verlorenen Spielen in Folge und dem damit verbundenen
holperigen Start in die Rückrunde, nahmen wir uns für dieses
sprichwörtliche Vierpunktematch viel vor. Dass die Schwarzwälder dann
noch mit dem Sieg aus Weil der Stadt anreisten, machte uns auch nicht
ruhiger.

Gut, dass unser Jokerdoppel Knöll/Krause wieder alles richtig machten
und auch Leuze/Saric den eingeplanten Punkt. Weiterhin ohne Erfolg
Löfffler/Amann, doch nach einem sicheren Sieg von Steffen lagen wir
zum ersten Mal richtig in Front. Chancenlos dann Dragan gegen den
wieder genesenen Spitzenspieler Frey aus Schönmünzach aber Matthias
und Rainer spielten gewohnt zuverlässig und erhöhten den Vorsprung auf
5:2.

Verkehrte Welt am hinteren Paarkreuz, Micha, etwas unsicher fand immer
weniger Zugriff zum Spiel und unterlag im Entscheidungssatz während
Horst sich in den fünften Satz kämpfte und diesen sicher gewann.

Im zweiten Durchgang gleich ein kleiner Dämpfer, Steffen unterlag
hauchdünn im Fünften während Dragan in drei engen Sätzen unterlag.

Matthias, auch im zweiten Einzel gegen Zepf ungefährdet und Rainer mit
kleinem Hänger letztlich siegreich gegen Quass brachten uns dann
endlich in die Punkteränge.

Ziemlich eng ging es in den letzten Partien zu. Horst konnte nach
gutem Spiel auch zwei Matchbälle nicht verwerten doch unser „Hausi"
Krause spielte im fünften Satz doch auch endlich sein bestes TT und so
hatten wir am Schluss die Nase ganz vorn.

Mit diesem Sieg und den weiteren Ergebnissen des Spieltages liest sich
die Tabelle wieder etwas entspannter und wir schauen gespannt auf die
nächste Paarung am Sonntag gegen Gärtringen. Die knappe Niederlage in
der Vorrunde möchten wir gerne revidieren.
 
Top