Spvgg Logo

Spvgg Logo

Kreisklasse A        Gruppe 1
SV 03 Tübingen 2 – Spvgg Mössingen 3        9 : 3
 
Wir waren nicht in Bestbesetzung nach Tübingen gefahren, denn Andy Klose und "Ralle" Holland-Moritz waren leider verhindert und so ist Jan Knappik "Fuji San" und seller Brumm eingesprungen.
 
Nur unser Spitzendoppel Pfefferle/Schlaich haben knapp im 5. Satz gegen Schurr/Hohlfeld gewonnen. Die beiden anderen Doppel waren eine klare Sache für Tübingen mit jeweils 3 : 0. Klaus hatte gegen Schurr nicht so richtig was auszurichten und 1 : 3 verloren. Unser 1er "Mister Pepper" hat seine Form unter Beweis gestellt und gegen Ebert mit 3 : 1 gewonnen. Seller Tulpengeneral hatte gegen Patrick Bölzle nach gutem Spiel mit 12 : 14, 6 : 11 und 10 : 12 verloren, es wäre mehr drin gewesen. Unser Rainer Schlaich hatte gegen Rothe auch seine Spielstärke gezeigt und leider im 5. Satz verloren. Rudi Brumm hat gut gespielt und mit 0 : 3 gegen Hohlfeld verzockt. Jetzt kam "Fuji San" an die Reihe, er hat gut gespielt und immer wieder mit seiner Rückhand grandios gespielt und leider mit 1 : 3 gegen Hingar verzockt.
 
Spielstand 7 : 2
 
Im Spitzenspiel hat unser 1er "Mr. Pepper" ganz klar gegen Schurr gewonnen und er ist in der Kreisklasse A immer ein Punktegarant und er stellt uns immer sehr gut ein, er kann das Spiel richtig gut lesen. Im 11. Spiel standen sich Klaus Ziegele und Arthur Ebert gegenüber, es war der 1. Satz und Ebert hat die Aufschläge von Klaus moniert, dann gab es einige Diskussionen und Klaus hatte keine Lust mehr und hat das Spiel abgeschenkt und so fehlte Tübingen nur noch ein Punkt und den hat Patrick Bölzle gemacht mit sicherem Spiel um 3 : 0.
 
Jetzt haben wir noch 3 Spiele gegen Burladingen, Gomaringen und gegen Rottenburg, sie stehen alle hinter uns und wir werden noch die restlichen Punkte holen und der Klassenerhalt ist gesichert.
 
Die Rückrunde hat richtig Spaß gemacht, denn der Erfolg war da und wir verstehen uns alle sehr gut und die Kameradschaft stimmt einfach.
 
 
Top