Spvgg Logo

Spvgg Logo

Kreisklasse A        Gruppe 1
TTC Ergenzingen 4 gegen  SpVgg Mössingen 3        8 : 8
 
Durch unsere neue Nummer 1 "Michael Pfefferle" haben wir uns verstärkt und wir sind guten Mutes, dass wir den Klassenerhalt schaffen. Möchte mich noch bei ihm bedanken, dass er uns hilft gegen den Abstieg zu spielen.
 
Das Spiel hat für uns gut begonnen, wir haben nach den Doppeln mit 2 : 1 geführt und haben unsere Führung auf 5 : 2 ausgebaut. Mister "Pepper" hat beide Einzel sicher gewonnen und unser "Ralle" hatte leider nicht seinen besten Tag. Klaus Ziegele hat stark gespielt und beide Einzel gegen Pfeffer und Baur gewonnen. Rainer Schlaich hatte gegen Pfeffer viel Pech, denn immer wieder brachte der Ergenzinger "Müsslinger". Jan hat gegen Jung mit Köpfchen gespielt und mit 3 : 1 Sätzen gewonnen. Seller Tulpengeneral hatte gegen Jung auch seine Chancen, hat sie aber nicht genutzt. Sein 2. Spiel gegen Steegmüller war nichts für schwache Nerven, der Abwehrstratege hatte immer wieder die richtigen Schläge, Reiner Kimmich hatte schon mit 2 : 0 Sätzen geführt und im 3. Satz 2 Matchbälle und konnte sie nicht nutzen, der 3. Satz war 10 : 12, der 4. Satz war 11 : 13 und im 5. Satz ist nichts mehr gegangen und das Spiel hat sich noch gedreht.
 
Man muss es positiv sehen, wir haben einen wichtigen Punkt geholt und es gab nach fast 3,5 Stunden Spielzeit ein gutes Ergenzinger Bockbier. Wir haben den Abend dann noch im Sportheim in Ergenzingen ausklingen lassen und es war eine gemütliche Runde und wir hatten uns viel zu erzählen.
 
Top