Spvgg Logo

Spvgg Logo


Verbandsliga Herren
SPVGG Mössingen - SV Plüderhausen 6:9

Am 22.03.2015 hatte die SPVGG den Tabellenführer und früheren Bundesligisten SV Plüderhausen zu Gast. Es wurde ein sehr schweres Spiel erwartet, zumal Mössingen den privat verhinderten Kai Elsässer ersetzen musste.
In den Eingangsdoppeln gewannen Zlamal/Lesko souverän mit 3:0 gegen Schaal/Gottheit. Roll/Amann hatten gegen Blagojevic/Rosc bei ihrem 0:3 keine Chance. Leuze/Münch mussten sich 1:3 Tietze/Rieger geschlagen geben.
Zlamal konnte dank starker Tagesform deutlich mit 3:0 gegen Blagojevic gewinnen. Lesko siegte mit 3:1 gegen Rosc. Roll konnte gegen Rieger nichts ausrichten und unterlag mit 1:3. Leuze musste sich Schaal mit 0:3 geschlagen geben. Münch unterlag Tietze mit 1:3. Amann spielte in seinem ersten Verbandsligaspiel überraschend stark und konnte gegen Gottheit gut mithalten, unterlag allerdings trotzdem mit 0:3.
Nach der ersten Einzelrunde lag Mösingen also mit 3:6 im Rückstand.
Zlamal konnte verkürzen, indem er Rosc mit 3:0 besiegte. Der ebenfalls starke Lesko gewann 3:0 gegen Blagojevic. Roll konnte in einem hochklassigen und sehr sehenswerten Spiel Marcel Schaal nicht bezwingen und unterlag mit 1:3. Leuze unterlag ebenso mit 1:3 gegen Rieger. Münch konnte in einem starken Spiel mit 3:2 gegen Gottheit gewinnen. Amann musste sein zweites Einzel leider aus gesundheitlichen Gründen abschenken.
So unterlag Mössingen mit 6:9 gegen den Tabellenführer, konnte sich allerdings gut verkaufen. Der Saisonabschluss muss noch etwas warten. Das letzte Spiel der Saison wird nämlich erst am 18.04.2015 ausgetragen. Dort geht es zum Lokalderby nach Rottenburg.   
 
Top