Spvgg Logo

Spvgg Logo

Herren Kreisliga Gr.1 Spvgg Mössingen III - TTC Ergenzingen III 9:2

Bei unserem Heimspiel am Samstag Abend in der Langgasshalle gegen den TTC Ergenzingen mussten wir leider immer noch auf unseren verletzten Martin Steinhilber verzichten.
Vertreten wurde dieser durch Andi Klose, welcher wenige Stunden vorher bereits in seiner Stammmannschaft aktiv war.
Herzlichen Dank an Andi für die Doppelbelastung !
Durch die geänderte Mannschaftsaufstellung mussten wir auch wieder unsere bislang festen Doppelaufstellungen ändern.
In den Eingangsdoppeln konnten sich trotzdem alle drei Mössinger Paarungen schadlos halten. Größte Mühe hatten hierbei Pfefferle/Klose gegen die von der Spielart sehr unangenehme Ergenzinger Paarung Samsel/Schäfer. Ein 7:2 Rückstand im fünften Satz konnte noch in einen Sieg umgesetzt werden!
Was dann folgte ist schnell erklärt:
Lediglich Horst Amman sowie Andi Klose mussten im ersten Einzeldurchgang ihren Gegnern zum Sieg gratulieren. Alle anderen Mössinger Akteure konnten Ihre Einzelbegegnungen siegreich gestalten.
Somit 7:2 für Mössingen der Zwischenstand.
Nachdem Dragan Saric im zweiten Einzeldurchgang den achten Punkt für Mössingen einfuhr, lies Michael Pfefferle die Gelegenheit nicht aus den 15. Mannschaftssieg der „Dritten" in dieser Runde sicherzustellen.
Mit nunmehr 30:0 Punkten und 135:30 Spielen müssten zum sicheren Aufstieg in die Bezirksklasse aus den restlichen drei anstehenden Begegnungen noch vier von sechs möglichen Punkten eingefahren werden.
Somit lautet die weitere Devise „Konzentration hochhalten" und „nichts anbrennen lassen".
 
Top