Spvgg Logo

Spvgg Logo

Zu den diesjährigen Vereinsmeisterschaften, traditionell wieder nach der Vorrunde,  trafen sich am letzten Samstag dann doch ein ganzes Dutzend Weihnachtsmänner zum Stelldichein mit gemütlichen und erheiterten Doppelspielen und letztendlich zum interessanten und spannenden Einzelturnier in der Langgasshalle.

Bei den gelosten Doppelpaarungen erwiesen sich Simon und Chris als stärkste Paarung und konnten sich vor Andy/Pepper und Rudi/Kevin als Sieger gratulieren lassen. Schön bei diesem Wettbewerb, dass die gelockerte, spaßige Atmosphäre bei allen Spielen im Vordergrund stand.

Anders dann beim Einzelturnier, wo man dann schon den engagierten und kämpferischen Einsatz aller spüren konnte. In Sechser bzw. Siebenergruppe aufgeteilt hatte jeder Akteur genügend Spiele um am Schluss müde und erschöpft den verdienten Ausklang im Sportheim zu genießen.

Sieger der Gruppen wurden Chris und Martin einerseits und etwas überraschend Horst und Steffen in der anderen Gruppe. Nachdem sich Chris gegen Steffen und Martin gegen Horst im Halbfinale durchsetzten, wurde das Endspiel dann letztlich eine klare Angelegenheit für den Akteur der Ersten. Chapeau für den Zweiten Martin und auch Gratulation an die Dritten Steffen und Horst.

Insgesamt eine familiäre entspannte Veranstaltung, die mit ein paar Gläschen und nettem Gespräch ein gemütliches Ende fand.




 
Top