Spvgg Logo

Spvgg Logo



Landesliga Gr. 3: SpVgg Mössingen II - Unterreichbach-Dennjächt 9:5

Am Sonntagmorgen empfingen wir den Tabellenletzten aus Unterreichenbach-Dennjächt.

Dieses sehr sympathische Team hatte tags zuvor ein Unentschieden beim TUS Metzingen und somit den ersten Punkt erkämpft.
Die Konstellation war klar: Wir mussten siegen in diesem Kellerduell!

Wir traten in der selben und erfolgreichen Besetzung wie gegen Schönmünzach an.
Nach den Doppeln führten wir verdient mit 2:1. Doppel 1: Eisele/Jägers sowie Doppel 3: Löffler/Saric gewannen verdient. Unser Doppel zwei Perner/Knöll schrammte leider im 5.Satz am Sieg vorbei.

Mr. Souverän (Eisele) war nach anfänglicher Müdigkeit gut drauf und konnte beide Einzel für sich entscheiden.
Unser Edeljoker Jägers kämpfte- musste allerdings mit einem Lächeln letztlich in beiden Einzeln den Kontrahenten gratulieren.

In der Mitte war unser Abwehrhaudegen Perner auch an diesen Tag nicht zu bezwingen; leider konnte Knöll nicht an den Formaufstieg der letzten Spiele anknüpfen und verlor fahrig beide Spiele.

Das untere Paarkreuz (Löffler / Saric) behielt auch an diesen Tag eine weiße Weste.

Somit fuhren wir einen nie gefährdeten 9:5 Sieg ein und bewegen uns nun im Mittelfeld der Abstiegskandidaten, das sich ab dem Tabellenplatz 5 schon darstellt.

In unseren nächsten Heimspiel gegen Tuttlingen am 7.12, sonntags um 10Uhr müssen wir nochmals unser Bestes zeigen, um nicht u.U. doch noch auf dem Relegationsplatz 8 über die Winterpause zu landen.
 
Top