Spvgg Logo

Spvgg Logo



Landesliga 3: TuS Metzingen - SpVgg Mössingen II 5:9

Am Sonntag reisten wir nach Metzingen.
Durch eine sehr kompakte Mannschaftsleistung konnten wir den Gegner sicher mit 9:5 bezwingen.

Wir mussten unseren Dragan Saric in die erste Mannschaft abstellen, so dass Martin Steinhilber zum verdienten Einsatz kam.

Unsere Doppelumstellungen zahlte sich gleich mit einer 2:1 Führung aus - Eisele/Steinhilber sowie Perner/Löffler mit klaren Siegen.

Eisele, Perner sowie Löffler punkteten im weiteren Verlauf. Somit Stand es zur Halbzeit 5:4 für uns.

In der zweiten Hälfte kam es zur Spitzenbegegnung Eisele - Martin Skokanitsch. In dieser Partie spielte unser Jürgen gegen einen der besten Defensivspieler des ganzen Bezirks seine im Training speziell einstudierte variable Taktik mit Traumschlägen zur 6:4 Führung aus.

Als dann auch noch unser Felix Jägers mit markanten Schlägen gegen Tomsic gewinnen konnte, keimte die Hoffnung eines möglichen Sieges auf. Unser Matze Knöll sowie unser Mr. Punktelieferant Rainer Löffler machten dann den Sack zu.

Aufgrund dieser geschlossenen Teamleistung und den ansteigenden Leistungstrend sollte nun in den kommenden Spielen beim VFL Herrenberg (Tabellenzweiter) und insbesondere am Sonntag beim SSV Schönmünzach vlt. noch das ein oder andere Pünktchen herausspringen, um uns im Tabellenmittelfeld zu etablieren.

 
Top